Christen in Ägypten
[60]
series: IV. Reihe: Ägypten
volume: 60
pages/dimensions: 172 Seiten, 1 Karte - 24 × 17 cm
binding: Englisch Broschur
weight: 310
publishing date: 1. Auflage 01.08.2015
price info: 48,00 Eur[D] / 49,40 Eur[A] / 63,90 CHF
ISBN: 978-3-447-10445-6
978-3-447-10445-6Buchausgabe / Printed Version48,00 Eur
978-3-447-19396-2E-Book (pdf)48,00 Eur
Please note: With adding E-Book Products to your cart
the payment will be handled via PayPal.
The download will be provided after the payment is confirmed.
Christen in Ägypten entspringt einer Ringvorlesung an der Universität Göttingen zu Geschichte und Gegenwart der christlichen Gemeinden im Nahen Osten. Die Ringvorlesung, die in das dritte Jahr geht, widmet sich als gemeinsame Veranstaltung des Lehrstuhls für Ökumenische Theologie und Orientalische Kirchen- und Missionsgeschichte und des Seminars für Ägyptologie und Koptologie der ganzen Bandbreite und der zweitausendjährigen Geschichte des Christentums im Nahen und Mitt¬leren Osten - einer religiösen Vielfalt, die heute einer unsicheren Zukunft entgegen¬blickt.
Die erste der Vorlesungsreihen spannte im Sommersemester 2013 den Bogen über die Geschichte der ägyptischen Christen von den ersten nachchristlichen Jahrhunderten bis zum „Arabischen Frühling“. Sie widmete sich dabei nicht nur der größten der orienta¬lisch-orthodoxen Kirchen, der koptisch-orthodoxen Kirche Ägyptens, sondern auch anderen christlichen Konfessionen auf ägyptischem Boden. Die insgesamt elf Beiträge in Christen in Ägypten werfen Schlaglichter auf das antike Mönchtum und die Kirchenpolitik des Patriarchen Athanasius im 4. Jahrhundert ebenso wie auf die protestantische Mission im Ägypten des 20. Jahrhunderts und die umkämpfte Frage des Kirchenbaus in einer muslimischen Mehrheitsgesellschaft.