Die Papsturkunden des Hauptstaatsarchivs Dresden
Erster Band: Originale Überlieferungen. Teil 1: 1104-1303
Bearbeitet von Tom Graber
series: Dritter Hauptteil: Papsturkunden
pages/dimensions: LIV, 379 Seiten, 4 Tafeln; 30, 40 × 21, 80 cm
language: deutsch
binding: Einband - fest (Hardcover)
weight: 0
publishing date: 21.12.2016
price info: 88,00 Eur[D]
ISBN: 978-3-447-10778-5

   88,00 Eur
Mit dieser Publikation wird ein neuer Hauptteil des Codex diplomaticus Saxoniae eröffnet, in dem die Edition der päpstlichen Urkunden zur Geschichte Sachsens erfolgt. Im Rahmen des dritten Hauptteils des Codex diplomaticus Saxoniae ist die Bearbeitung von insgesamt neun Bänden vorgesehen. Der vorliegende Band enthält die Edition von insgesamt 157 päpstlichen Urkunden aus dem Zeitraum von 1104 bis 1303, die im Hauptstaatsarchiv Dresden verwahrt werden. Sämtliche ungedruckten und abschriftlich nicht überlieferten Urkunden, welche seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges verschollen sind, konnten anhand von Formularen bzw. textgleichen Stücken rekonstruiert werden, während zwei weitere verschollene Urkunden nach neuzeitlichen Kopien editiert worden sind.

Ursprünglich erschienen in der Hahnschen Verlagsbuchhandlung unter der ISBN 978-3-7752-1903-7.