Zwischen Aufklärung, Policey und Verwaltung
Zur Genese des Medizinalwesens 1750-1850
[102]
Hrsg. v. Wahrig, Bettina / Sohn, Werner
series: Wolfenbütteler Forschungen
volume: 102
pages/dimensions: 212 Seiten - 24 × 17 cm
language: deutsch
binding: Gebunden
weight: 0
publishing date: 1. Auflage 2003
price info: 59,00 Eur[D] / 60,70 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-04822-4

More titles of this subject:17/18th Centuries Medical History
   59,00 Eur
Die Entstehung des Medizinalwesens in Deutschland ist geprägt von mehreren tiefgreifenden Veränderungen des spätabsolutistischen Territorialstaates. Tendenzen zur Zentralisierung und Reglementierung zeichnen sich auf dem Gebiet von Medizin und Gesundheit der Bevölkerung im 18. Jahrhundert ab. Die fortschreitenden Prozesse in der Gestaltung des Medizinalwesens lassen sich weder allein auf das Gebiet der Medizin, noch auf dem der Verwaltung oder Policey verorten, sondern sind als Momente einer weitreichenden politischen und gesellschaftlichen Umgestaltung ein Gemenge von unterschiedlichen Diskurssträngen, Verwaltungspraktiken und Regierungstechniken. Die elf Beiträge des Bandes behandeln drei Schwerpunkte:
1. Die medizinische Policey als Interdiskurs zwischen Policey, Aufklärung und Medizin
2. Die Herausbildung medizinischer Kompetenz, die Kontrolle heilender Personen und den Ausschluss nichtautorisierter Heilender
3. Die Fürsorge und SelbstFürsorge.