Wörterbuch des kanonischen Jinismus
[13]
series: Beiträge zur Kenntnis südasiatischer Sprachen und Literaturen
volume: 13
pages/dimensions: VII, 197 Seiten - 24 × 17 cm
binding: Paperback
weight: 400
publishing date: 1. Auflage 09.2005
price info: 49,80 Eur[D]
ISBN: 978-3-447-05181-1
More titles of this subject:India: Language India: Religion Indian Languages
   49,80 Eur
Die Lehren der indischen Jaina-Religion, deren Bedeutung lange unterschätzt wurde, gewinnen in Indien selbst, aber auch in der westlichen Welt zunehmende Aufmerksamkeit. Doch die Fülle der oft nur schwer deutbaren Begriffe des Jaina-Kanons gestaltet das Quellenstudium dieser Religion recht mühevoll. Dieses Spezialwörterbuch will darin Abhilfe schaffen; es erklärt in rund 2500 Stichwörtern alle wesentlichen Termini und Namen, die sich in den kanonischen Texten der Jainas finden. Die Stichwörter sind in der Originalsprache, der Ardhamagadhi, in transliterierter Form aufgeführt. Ihnen wurden die Sanskrit-Entsprechungen (chaya) beigegeben; mit Hilfe des Index kann das Wörterbuch also auch über die Sanskrit-Sprache erschlossen werden. Zu jedem Lemma wurden die Texte verzeichnet, in denen es vorkommt. Dem Wörterbuch vorangestellt wurde eine Übersicht über die einzelnen Texte und Textgruppen des Jaina-Kanons. Die zahlreichen Hinweise auf Ausgaben, Übersetzungen und die einschlägige Sekundärliteratur gestatten eine gründliche Einarbeitung in die Quellen jinistischer Religion und Philosophie.

Alexander Fidora in Acta Orientalia LXVII (2006):

Klaus Mylius hat damit wieder einmal ein hervorragendes Grundlagenwerk vorgelegt, das nicht nur durch seine fahcspezifische Kompetenz überzeugt.