We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies.
 
 
 
Oriens Christianus
Hefte für die Kunde des Christlichen Orients
journal:
volume: 88. Jg. 2004
pages/dimensions: X, 297 pages, 26 ill. - 24 × 17 cm
language: english, german
binding: Paperback
publishing date: Print on Demand Reprint 2004
prices: 72,00 Eur[D]
ISBN: 978-3-447-09389-7
72,00 Eur

Die seit 1901 erscheinende Zeitschrift ist dem Christlichen Orient im engeren Sinn gewidmet; das heißt, sie lässt die griechische und die slawische Christenheit außen vor. Geografisch reicht ihr Gebiet von Äthiopien bis Georgien und vom Nahen Osten bis Indien und China. Entsprechend dem Programm ihres Gründers Anton Baumstark werden nicht nur Beiträge zu religiösen Themen veröffentlicht, sondern zur gesamten geistigen und materiellen Kultur der orientalischen Christen. Oriens Christianus deckt damit ein Teilgebiet der Orientalistik, aber auch der Ostkirchenkunde ab. Neben Aufsätzen und Buchbesprechungen werden Quellen in den verschiedenen Sprachen und Schriften des Christlichen Orients veröffentlicht. Die Zeitschrift, die unter internationaler Beteiligung erscheint, ist die einzige dieser Art im deutschen Sprachraum.

Aus dem Inhalt:
U. Possekel, Bardaisan of Edessa on the Resurrection: Early Syriac Eschatology in Its Religious-Historical Context
A. Toepel/ J.-M. Chung, Was there a Nestorian mission in Korea?
C.-M. Walbiner, Die Bischofs- und Metropolitensitze des griechisch-orthodoxen Patriarchats von Antiochia von 1665 bis 1724 nach einigen zeitgenössischen Quellen
O. Yurchyshyn-Smith, The Antimension (1620) of Theophanes, Patriarch of Jerusalem
Y. N. Youssef, A new fragment of a life of Severus of Antioch
H. Brakmann, Fragmenta Graeco-Copto-Thebaica. Zu Jutta Henners Veröffentlichung alter und neuer Dokumente südägyptischer Liturgie
O. Meinardus, About the new Saints in the Coptic Church
H. Kaufhold, Ein bisher unbekanntes Manuskript von Joseph Karst über Kirchen und Klöster Georgiens (nebst biographischer Skizze und Bibliographie)

Loading...