Die äthiopische Chrysostomos-Anaphora
[68]
series: Äthiopistische Forschungen
volume: 68
pages/dimensions: XVI, 221 Seiten,7 schwarz-weiß Abbildung(en) - 24 × 17 cm
binding: Leinen
weight: 600
publishing date: 1. Auflage 30.11.2006
price info: 68,00 Eur[D] / 70,00 Eur[A] / 116,00 CHF
ISBN: 978-3-447-05428-7
More titles of this subject:Ethiopia, Eritrea: Religion
   68,00 Eur
Diese Arbeit versteht sich als Beitrag zur Bereitstellung abgesicherter Texte der äthiopischen Liturgien. Drei Hauptteile machen den Inhalt der Untersuchung aus: Den ersten Teil bildet eine Einleitung zur äthiopisch-orthodoxen Liturgiegeschichte im Allgemeinen und die Entstehungsgeschichte der Chrysostomos-Anaphora im Besonderen. Ihre wichtigsten literarischen Quellen werden aufgrund ausgewählter Beispiele vorgestellt. Die dogmatischen Aussagen sowie die philologischen und literarischen Befunde erlauben eine zeitliche Einordnung ins 15. Jahrhundert. Der zweite Teil bietet die textkritische Edition der Anaphora. Die textkritische Arbeit erfolgte auf der Basis von 18 Handschriftenzeugen. Die Übersetzung bildet den dritten Teil. Die Anmerkungen enthalten Hinweise auf andere Anaphoren und Bibelstellen.