Mittelassyrische Verwaltungsurkunden aus Assur / Texte aus den "großen Speichern" und dem Ubru-Archiv
Mit einem Beitrag zu den Siegelabrollungen von Barbara Feller
[124]
series: Wissenschaftliche Veröffentlichungen der Deutschen Orient-Gesellschaft
volume: 124
pages/dimensions: ca. 144 Seiten, 34, 5 × 24 cm
binding: Paperback
weight: 0
publishing date: 1. Auflage 08.2009
price info: 56,00 Eur[D] / 57,60 Eur[A] / 96,00 CHF
ISBN: 978-3-447-06004-2
   56,00 Eur
Die in diesem Band publizierten Verwaltungsurkunden verteilen sich zum Einen auf Personen- und Rationenlisten aus der Zeit Salmanassars I. (1263-1244 v. Chr.) und zum Anderen auf Briefe, Listen von Personen, Gefäßen und Nutztieren sowie Notizen und Quittungen hauptsächlich aus der Zeit Tukulti-Ninurtas I. (1243-1197 v. Chr.). Die Listen beziehen sich auf eine archäologisch identifizierbare Verwaltungseinheit, die karmu rabiutu, die „Großen Speicher,“ am Tabira-Tor von Assur. Die in den Listen als „Bogenleute“ bezeichneten Personen waren vermutlich bei den Bauvorhaben Salmanassars I. und Tukulti-Ninurtas I. eingesetzt. Insofern ergänzen die hier publizierten Texte das Bild von der archäologisch und durch Monumentalinschriften bezeugten umfangreichen Bautätigkeit Salmanassars I. und seines Nachfolgers Tukulti-Ninurta I. Eine inhaltliche Bearbeitung des hier in Autografien vorgelegten Archivs wird gegenwärtig durch Jaume Llop-Raduà vorbereitet.