We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies.
 
 
 
Holst, Jan Henrik
Armenische Studien
pages/dimensions: 320 Seiten - 24 × 17 cm
binding: Paperback
publishing date: 1. Auflage 11.2009
prices: 64,00 Eur[D] / 65,80 Eur[A] / 109,00 CHF
ISBN: 978-3-447-06117-9
64,00 Eur

Dieses Buch enthält umfangreiche neue Erkenntnisse zur altarmenischen Sprache. Die Ergebnisse konnten durch das Ausnutzen des heutigen Forschungsstandes mehrerer sprachwissenschaftlicher Disziplinen erreicht werden: Indogermanistik, Allgemeine Sprachwissenschaft, Phonetik und Kaukasistik. Die Aussprache des Altarmenischen wird erstmals fundiert erschlossen. Außerdem wird am prähistorischen Sprachwandel von der Loslösung von den indogermanischen Verwandten bis zum Einsetzen der Überlieferung gearbeitet. Zahlreiche Untersuchungen zur phonetischen und zur morphologischen Entwicklung präzisieren unser Bild von der armenischen Sprache. Im Zusammenhang mit den sprachwissenschaftlichen Entdeckungen wird auch die Entstehung des armenischen Volkes immer deutlicher. Die Sprache stammt ursprünglich aus Südosteuropa, doch nach ihrer Ankunft in der neuen Heimat wurde sie von vor Ort ansässigen Menschen übernommen und umgestaltet. Die Armenistik erhält durch die "Armenischen Studien" eine große Bereicherung.

Loading...