We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies.
 
 
 
Finnische Sprache, Literatur und Kultur im deutschsprachigen Raum
Suomen kieli, kirjallisuus ja kulttuuri saksankielisellä alueella
Järventausta, Marja; Pantermöller, Marko
series:
volume: 85
pages/dimensions: 372 Seiten, 1 Abb., 5 Diagramme, 25 Tabellen - 24 × 17 cm
language: deutsch
binding: gebunden
weight: 900
publishing date: 1. Auflage 05.2013
prices: 78,00 Eur[D] / 80,20 Eur[A] / 105,00 CHF
ISBN: 978-3-447-06938-0
78,00 Eur

Der erste umfassende Sammelband zur Auslandsfennistik vereint 20 Beiträge, die sich mit finnischer Sprache, Literatur und Kultur sowie ihrer Lehre und Erforschung im deutschsprachigen Raum beschäftigen. Das Fachgebiet der Auslandsfennistik wird dabei aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet, neben linguistischen Fragestellungen mit grammatischem, didaktischem und kontrastivierendem Schwerpunkt werden ebenso literaturwissenschaftliche sowie ideen-, buch- und fachgeschichtliche Themen behandelt und neue Perspektiven eröffnet.
Die mehrsprachigen Beiträge entstammen unterschiedlichen Projekten. Die deutsch- und englischsprachigen Untersuchungen sind aus der internationalen Fachkonferenz Finnische Sprache und Literatur im europäischen Kontext - Historische Perspektiven und aktuelle Herausforderungen hervorgegangen, die zu Anlass des 90. Jahrestags des ersten Finnischlektorats Deutschlands an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald vom 6. bis 7. Oktober 2011 stattfand. Die finnischsprachigen Beiträge hingegen sind im Rahmen eines Projekts der Arbeitsgemeinschaft SuoSa (Suomi Saksassa - Finnisch in Deutschland), einer Kooperation von FinnischdozentInnen an Universitäten und Hochschulen des deutschsprachigen Raums, entstanden, das zum Ziel hatte, auf die besonderen Herausforderungen des Finnischunterrichts im fremdsprachigen Kontext aufmerksam zu machen und so den innerfennistischen Diskurs zu erweitern. Sowohl die finnischsprachigen als auch die deutschsprachigen Beiträge werden durch eine Zusammenfassung in der jeweils korrespondierenden Sprache ergänzt, so dass dem Leser ein breiter Überblick über aktuelle Fragestellungen und Perspektiven der Auslandsfennistik geboten wird.

Loading...