Jahrbuch für Europäische Überseegeschichte
[Band 13 (2013)]
volume: 013
pages/dimensions: 338 Seiten, 8 Abb., 5 Diagramme, 10 Tabellen - 24,0 x 17,0 cm
language: Deutsch/Englisch
binding: gebunden
weight: 780
publishing date: 1. Auflage 09.2014
price info: 58,00 Eur[D] / 59,70 Eur[A] / 77,90 CHF
ISBN: 978-3-447-10254-4

Sequence
   58,00 Eur
Das Jahrbuch für Überseegeschichte informiert über die Geschichte der Beziehungen Europas zu nichteuropäischen Kulturen, über im Gang befindliche Forschungen, Debatten, Kontroversen, über Forschungslücken, gegebenenfalls auch über Möglichkeiten und Grenzen von Politikberatung. Sein Hauptgegenstand sind die vielfältigen und variantenreichen Wechselbeziehungen Europas nach Übersee, soweit sie seit der Antike historisch greifbar sind. Das besondere Interesse richtet sich dabei auf die sogenannte „Ausbreitung der Europäer über die Erde“ (A. Rein), auf die Etablierung europäischer Kontrolle, ob direkt oder indirekt, über große Teile der Welt und die Vernetzung dieser Welt durch Handel und Kommunikation im Kolonialzeitalter; gleichzeitig aber auch auf alle Arten der Interaktion mit überseeischen Kulturen, auf die allmählich brüchig werdenden Kolonialherrschaften des 20. Jahrhunderts, auf die aus ihnen entstehenden Dekolonisierungsbewegungen und die sich daraus ergebenden Beziehungen Europas zu Übersee in unserer unmittelbaren Gegenwart.