Studien zur Semitistik und Arabistik
Festschrift für Hartmut Bobzin zum 60. Geburtstag
Herausgegeben von Jastrow, Otto / Talay, Shabo / Hafenrichter, Herta
pages/dimensions: XXX, 471 Seiten - 24 × 17 cm
binding: Gebunden
weight: 0
publishing date: 1. Auflage 08.2008
price info: 98,00 Eur[D] / 100,80 Eur[A] / 166,00 CHF
ISBN: 978-3-447-05695-3
   98,00 Eur
Hartmut Bobzin ist der Fachwelt und einer interessierten Öffentlichkeit vor allem als der Erforscher des Korans und der Biographie des Propheten Muhammad bekannt. Der Sammelband, der ihm zum 60. Geburtstag gewidmet wurde, spiegelt auch seine darüber hinausgehenden Forschungsinteressen wider, u.a. Wissenschaftsgeschichte, Theologie, islamische Geschichte, arabische Literatur sowie Philologie der klassischen wie der modernen arabischen Hochsprache. Insgesamt 23 Beiträge in- und ausländischer Gelehrter befassen sich mit Themen aus all den genannten Bereichen, auch orale Literatur in arabischer wie neuaramäischer Sprache kommt in einzelnen Beiträgen zum Ausdruck. Aus dem Inhalt: (insges. 23 Beiträge) Al-Maqama l-Bubtsiniya (Georges Tamer) Schriftenverzeichnis Hartmut Bobzin A. Ambros, Zum Gebrauch der Elativ-Form im Koran W. Arnold, Gott und der Teufel in den aramäischen Sprichwörtern aus Ma'lula Th. Bauer, Was kann aus dem Jungen noch werden? W. Diem, Schwieriger Verkauf einer Mauleselin W. Fischer, Die Funktion des "redundanten" min in präpositionalen Verbindungen J. W. Frembgen, Marriage to the Koran. Notes on a Local Custom in Sindh and Punjab