Die vorderen Erweiterungen des Satzkerns im Mittelägyptischen
[43]
series: IV. Reihe: Ägypten
volume: 43
pages/dimensions: 172 Seiten, 17 × 24 cm
binding: Paperback
weight: 300
publishing date: 1. Auflage 2003
price info: 49,00 Eur[D] / 50,40 Eur[A] / 84,00 CHF
ISBN: 978-3-447-04660-2

More titles of this subject:Ancient Egypt: Language
   49,00 Eur
Im Mittelägyptischen besteht der Satz aus einem Satzkern und aus Erweiterungen, die sich an den Satzkern anlagern. Schwerpunkt dieser Arbeit sind eine Gruppe der vorderen Erweiterungen. Als Gemeinsamkeit dieser vorderen Erweiterungen werden in Bezug auf ihre Bedeutung, ihre Leistung und ihre Stellung im Satzkern folgende Merkmale herausgestellt: Sie stehen zu Beginn eines Satzkerns; sie fungieren vor dem Satzkern als Säulen, an die sich die Satzkerne selbst anlehnen können; die Reihenfolge der vorderen Erweiterungen (sog. Ränge) sind vor dem Satzkern erkennbar, wenn sie mehr als eine Erweiterung besitzen. Hauptziel der Arbeit ist die Analyse der semantischen und syntaktischen Funktionen der vorderen Erweiterungen sowie der Satzkerne, die durch sie erweitert werden können.