Kauf - Konsum und Märkte
Wirtschaftswelten im Fokus - Von der römischen Antike bis zur Gegenwart
Frass, Monika
series: Philippika - Altertumswissenschaftliche Abhandlungen / Contributions to the Study of Ancient World Cultures
volume: 059
pages/dimensions: 253 Seiten, 6 Abb., 3 Diagramme, 5 Tabellen, 8 Tafeln mit 16 Abb. - 24,0 x 17,0 cm
language: deutsch
binding: gebunden
weight: 550g
publishing date: 1. Auflage 05.2013
price info: 54,00 Eur[D] / 59,70 Eur[A] / 77,90 CHF
ISBN: 978-3-447-06864-2
54,00 Eur
Im Rahmen eines Symposiums des Fachbereichs Altertumswissenschaften in Salzburg im Oktober 2011 wurden in internationaler Expertenrunde unterschiedlichste Aspekte rund um das „Marktgeschehen“ von der römischen Antike bis heute thematisiert. Im Sinne der Pluralität der aktuellen wissenschaftlichen Positionen fanden sowohl das wirtschaftstheoretisch-modellhafte Verständnis von „Markt- (Wirtschaft)“ und „Märkten“ Berücksichtigung als auch die davon nicht zu trennende Interpretation der reichhaltigen, in manchen Bereichen noch unerforschten Quellenbasis.
Die Beiträge des von Monika Frass herausgegebenen zugehörigen Tagungsbands Kauf, Konsum und Märkte widmen sich den Themenbereichen Menschen - Märkte - Katastrophen sowie Konsum - Produktion - Vertrieb, der Bedeutung von Auktionen u.a.m. Durch die Einbeziehung von Vertretern verschiedener historischer Disziplinen und moderner Wirtschaftszweige wird zudem die Relevanz der „Marktforschung“ von der Antike bis zur Gegenwart aufgezeigt und in ihrer besonderen Aktualität deutlich gemacht.