We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies. Please find further Informations in our Privacy Policy Statement
 
 
 
Publikationsanfrage
Wenn Sie Ihr Manuskript bei uns zur Veröffentlichung einreichen möchten, so beachten Sie bitte folgende Hinweise:

1. Die Arbeit muss thematisch in unser Verlagsprogramm passen.

2. Wenden Sie sich bitte ausschließlich per Email an die Assistentin der Verlagsleitung, Frau Andrea Johari: ajohari@harrassowitz.de

3. Bitte schicken Sie uns nicht sofort das komplette Manuskript. Zunächst benötigen wir nur Arbeitstitel und Inhaltsverzeichnis Ihres Werkes sowie ein kurzes Exposé und/oder die Einleitung und die Zusammenfassung.

4. Gleichzeitig teilen Sie uns Ihre Privat- und Dienstanschrift, Ihre Telefonnummer(n) und Email-Adresse(n) mit.

5. Hilfreich für die Entscheidung sind auch Ihr Curriculum Vitae sowie Ihre Publikationsliste.

6. Bei Dissertationen benötigen wir eine Kopie des Erst- und Zweitgutachtens.

7. Bevorzugt werden Dissertationen, die mit summa cum laude oder magna cum laude bewertet wurden. Bei anderen Benotungen entscheidet ein von uns beauftragtes externes Gutachten über eine Veröffentlichung in unserem Verlag.

8. Bitte informieren Sie uns über gewünschte oder erforderliche feste Erscheinungstermine (Abgabe von Pflichtexemplaren, Kongresse, Termine für Festschriften o. ä.).

9. Wenn Vierfarbabbildungen, Karten, Tafeln, Beilagen (CD oder DVD, großformatige Pläne) erforderlich sind, so teilen Sie uns dies bitte mit.

10. Sofern wir Interesse an Ihrer Arbeit haben, werden wir Sie um Zusendung des kompletten Manuskriptes als WORD- und als PDF-Datei, inklusive Abbildungen, bitten.

11. Entweder leiten wir dann Ihre Arbeit an die Herausgeber/innen einer für die Veröffentlichung in Frage kommenden Buchreihe weiter, und/oder wir geben ein externes Gutachten in Auftrag. Bei vielen unserer Buchreihen ist es zudem üblich, die Arbeit einem peer reviewing zu unterziehen. Der Begutachtungsprozess dauert in der Regel vier bis sechs Wochen.

12. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unverlangt in Papierform eingereichte Manuskripte nicht zurücksenden.
Loading...