We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies. Please find further Informations in our Privacy Policy Statement
 
 
 
Termine & Veranstaltungen
Die Sichtbarkeit unserer Bücher ist uns wichtig. Wir präsentieren deshalb unser Programm regelmäßig auf Messen, Tagungen und Kongressen.
Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl an Veranstaltungen, an denen wir teilnehmen.

Besuchen Sie uns! Lernen Sie unser Programm kennen, blättern Sie in den Büchern und kommen Sie mit uns ins Gespräch. Wir freuen uns auf Sie!
Aktuelle Veranstaltungen
13. Arbeitstagung der Arbeitsgemeinschaft Frühe Neuzeit vom 19.-21.09.2019
Konkurrenzen
Besuchen Sie unseren Stand auf der 13. Arbeitstagung der Arbeitsgemeinschaft Frühe Neuzeit in Rostock.
Nähere Informationen zur Tagung finden Sie hier.

Frankfurter Buchmesse: 16. bis 20. Oktober 2019
Besuchen Sie uns an unserem Stand auf der Frankfurter Buchmesse. Die Standnummer lautet 3.1. F158.
Dort finden Sie einen Überblick über unser aktuelles Verlagsprogramm.
Warum Chopin keine genialen Lieder schrieb
Steffen Möller präsentiert einen Essay des bekannten Journalisten Piotr Wierzbicki über Chopin
Besuchen Sie unsere Veranstaltung am 18.10.2019, 16.00-17.00 Uhr
Veranstaltungsort: Das Herz von Frankfurt, Braubachstr. 31, 60311 Frankfurt am Main
Chopin ist eine nationale polnische Ikone, und man kann seinem Gedenken in Warschau nur schwer aus dem Weg gehen: Nicht nur ein Museum, sondern auch der Chopin-Flughafen und ein monumentales Denkmal erinnern an den großen Komponisten. Seine Musik ertönt aus Straßenbänken, die vor wichtigen Stationen seines Lebens stehen, und erklingt natürlich in den Konzerthallen der Stadt, von banaleren Dingen wie einem Chopin-Wodka oder Chopin-Weihnachtsengeln ganz zu schweigen. So ist es kein Wunder, dass auch der deutsch-polnische Brückenbauer und bekennende Klassikfan Steffen Möller sich des Phänomens angenommen hat. Auf dem Bookfest präsentiert Möller einen Essay des aus der Solidarnosc-Bewegung bekannten Journalisten und Musikkritikers Piotr Wierzbicki über Chopin, den er übersetzt und kommentiert.

TEILNEHMER / AUTOREN
Steffen Möller
Über Steffen Möller



Website Frankfurt BookFest



Das Buch auf unserer Homepage


>
Loading...