We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies. Please find further Informations in our Privacy Policy Statement
 
 
 
Altmann-Wendling, Victoria
Der Sarg des Panehemisis in Wien
Paläographie
series:
volume: 3,2
pages/dimensions: X, 262 Seiten
language: Deutsch
binding: Buch (Hardcover)
dimensions: 21,00 × 29,70 cm
weight: 1000g
edition: 1. Auflage
publishing date: 07.01.2014
prices: 68,00 Eur[D] / 70,00 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-10230-8
68,00 Eur

Der heute im Kunsthistorischen Museum Wien befindliche frühptolemäische Sarkophag des Priesters Panehemisis stellt eine bedeutende Quelle für das funeräre Text- und Bildgut des alten Ägyptens dar. Der inhaltlichen Bearbeitung des Sarges durch Christian Leitz in Teil 1 wird mit dem vorliegenden Teil 2 von Victoria Altmann-Wendling nun eine ausführliche Paläografie an die Seite gestellt, in der alle vorhandenen Hieroglyphen hinsichtlich ihrer Erscheinungsform und Verwendungsweise untersucht werden.
In einem einleitenden und zugleich analysierenden Abschnitt werden Forschungsgeschichte und Herkunft des Sarges behandelt sowie Aussagen zum Ablauf des Herstellungsprozesses und möglicher lokaler Werkstätten getroffen. Dabei ist der Vergleich mit dem in Teil 1 untersuchten Sarg des Horemhab, der wie Panehemisis aus Naukratis stammte, von Bedeutung. Im Hauptteil wird das mit rund 600 verschiedenen Zeichenformen sehr umfangreiche Hieroglypheninventar in einzelnen Paragrafen, geordnet nach der gängigen Reihenfolge der Gardiner Sign List, analysiert. Ergänzt wird die Inventaranalyse durch die Abbildung aussagekräftiger Beispiele im Tafelteil. Ein kurzer statistischer Überblick der verwendeten Zeichen und ihrer Funktionen rundet die Untersuchung ab.
Die Vielzahl der in den Hieroglyphen dargestellten Gegenstände und Lebewesen eröffnet einen faszinierenden Einblick in die Lebenswelt, den Alltag und das religiöse Denken der alten Ägypter. Zudem bietet die detaillierte Analyse spezieller Verwendungen und formaler Ausprägungen bestimmter Zeichen den Bearbeitern ähnlicher Objekte eine wertvolle Hilfe bei der Datierung und Herkunftsbestimmung.

Loading...
×