We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies.
 
 
 
Sprache und Kultur der Albaner
Zeitliche und räumliche Dimensionen. Akten der 5. Deutsch-albanischen kulturwissenschaftlichen Tagung (5.-8. Juni 2014, Buçimas bei Pogradec, Albanien)
Herausgegeben von Demiraj, Bardhyl
series:
volume: 37
pages/dimensions: 663 Seiten, 63 Abb., 12 Diagramme, 3 Karten, 46 Tabellen - 24 × 1
language: deutsch
binding: Einband - fest (Hardcover)
weight: 1380
publishing date: 1. Auflage 18.11.2015
prices: 98,00 Eur[D] / 100,80 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-10518-7
978-3-447-10518-7 Printed Version 98,00 Eur
978-3-447-19444-0 E-Book (pdf) 98,00 Eur
Please note: With adding E-Book Products to your cart
the payment will be handled via PayPal.
The download will be provided after the payment is confirmed.

Der Band gibt die Akten der 5. Deutsch-albanischen kulturwissenschaftlichen Tagung wieder, die vom 5. bis 8. Juni 2014 in Buçimas bei Pogradec (Albanien) stattfand und sich dank der Teilnahme namhafter Forscher aus 23 Lehr- und Forschungszentren West- und Osteuropas und der USA großen Zuspruchs erfreute. Die Veranstaltung setzte somit die erfolgreiche Reihe von Tagungen fort, die das Institut für Verglei¬chende und Indogermanische Sprachwissenschaft sowie Albanologie (LMU München) seit 2003 im dreijährigen Rhythmus veranstaltet.
Die Tagung widmete sich dem allgemein übergreifenden Thema „Sprache und Kultur der Albaner“ und richtete sich zum einen an die neuesten Entwicklungen, die die Albanologie als regionale und interdisziplinär orientierte For¬schungsdisziplin gegenwärtig ausprägen, und zum anderen an die Diskussion und den Meinungsaustausch bei der empirisch und theoretisch fundierten Ermittlung gesonderter Forschungsbereiche wie Sprache, Kultur und Geschichte der Albaner. Trotz der Buntheit und Vielschichtigkeit der Materie und der interdisziplinär orientierten Analyseansätze schlägt der Band mit 28 Beiträgen den inhaltlichen Bogen über alle Tragsäulen dieser komplexen Disziplin. Unter anderem wird speziell auf folgende Forschungsbereiche eingegangen: Altertumsforschung und Mediävistik; Historisch-Vergleichende Sprachwissenschaft, Sprach- und Kulturkontakt, synchrone und typologische Sprachbetrachtung, Wissenschaftsgeschichte und -politik. Der Band schließt mit einem Anhang ab, in dem die Tagungsteilnehmer von dem Sprachhistoriker Shaban Demiraj (01.01.1920-30.08.2014) Abschied nehmen.

Loading...