We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies. Please find further Informations in our Privacy Policy Statement
 
 
 
Guthmüller, Bodo (Hg.)
Latein und Nationalsprachen in der Renaissance
series:
volume: 17
pages/dimensions: 391 Seiten
language: Deutsch
binding: gebunden
publishing date: 1998
prices: 69,00 Eur[D] / 71,00 Eur[A] / 117,00 CHF
ISBN: 978-3-447-04064-8
69,00 Eur

Der Band beinhaltet Beiträge des 37. Wolfenbütteler Symposiums des Wolfenbütteler Arbeitskreises für Renaissanceforschung, das vom 25.-28. September 1995 in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel stattfand.
Die Sprachenfrage war eines der großen Probleme der Renaissance und des Humanismus. Die 15 Beiträge untersuchen das Gegeneinander, Nebeneinander und Miteinander des Lateins und der Volkssprachen und die in der Epoche sich vollziehende Wendung von der Universalsprache zu den Nationalsprachen in verschiedenen kulturellen und gesellschaftlichen Bereichen.
Im Mittelpunkt steht die Problematik der sich in Übersetzungen und Nachdichtungen dokumentierenden Sprachbeziehungen. Weitere Themen sind u.a. der Gebrauch des Lateins und der Volkssprachen in den literarischen Gattungen, in Kanzleiakten und Stadtchroniken, in den Geschäftsbüchern der Kaufleute und im diplomatischen Verkehr, im Bereich der Schule und Universität sowie in den konfessionspolitischen Auseinandersetzungen und in der Liturgie.

Loading...