We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies.
 
 
 
Ernst, Matthias
Dialectica deutsch
Die ersten deutschen Dialektikschriften des 16. Jahrhunderts
series:
volume: 55
pages/dimensions: X, 223 Seiten, 14 Abb, 21 Schaubilder, 2 Tabellen - 24 × 17 cm
language: deutsch
binding: Einband - flex.(Paperback)
weight: 470
publishing date: 1. Auflage, 21.04.2016
prices: 58,00 Eur[D] / 59,70 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-10595-8
978-3-447-10595-8 Printed Version 58,00 Eur
978-3-447-19510-2 E-Book (pdf) 58,00 Eur
Please note: With adding E-Book Products to your cart
the payment will be handled via PayPal.
The download will be provided after the payment is confirmed.

Matthias Ernst untersucht vier unterschiedliche Werke aus dem 16. Jahrhundert, in denen Dialektik in deutscher Sprache erstmals Thema war. Diese Dialektiken bearbeiten auf der Basis diverser Quellen Themen wie Ideenfindung, Argumentation und Logik, wobei auch die Rhetorik als assoziierte Kunst zur Sprache kommt. Sie nehmen nicht nur hinsichtlich der verwendeten deutschen Sprache eine Pionierrolle ein, sondern befassen sich eigenständig und kritisch mit der zur damaligen Zeit aktuellen Theorielage. Das macht sie zu wichtigen Zeugnissen des Renaissance-Humanismus. Die spezifische Ausprägung der dialektischen Theorie wird für jedes einzelne Werk ebenso herausgearbeitet wie der Umgang der Autoren mit logisch-dialektischer Terminologie.

Loading...