We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies.
 
 
 
Heide, Martin
Das Buch der Hippiatrie - Kitab al-Baytara
Von Muhammad ibn Ya'qub ibn ahi Hizam al-Huttali
series:
volume: Teil 1+2
pages/dimensions: 780 Seiten, 24 × 17 cm
parts: 2 Bde/Tle
binding: Paperback
publishing date: 1. Auflage 01.2009
prices: 118,00 Eur[D] / 200,00 CHF
ISBN: 978-3-447-05847-6
118,00 Eur

Das Muhammad ibn Ya‘qub ibn ahi Hizam al-Huttali zugeschriebene Kitab al-baytara gilt als das bedeutendste frühe Werk der arabischen Hippiatrie (Pferdeheilkunde). Es vermittelt ein breites Spektrum an Symptomatiken und Therapien der damals bekannten Pferdekrankheiten. Die wissenschaftliche Edition und Übersetzung des Kitab al-baytara gibt nicht nur Aufschluss über die Bedeutung der Hippiatrie im islamischen Frühmittelalter, sondern stellt dieses Buch auch in den größeren Kontext der griechischen hippiatrischen Werke oder Hippiatrika und der arabischen Übersetzung des Theomnest. Neben der mit zahlreichen erklärenden Anmerkungen versehenen Übersetzung bietet der erste Band eine ausführliche Einleitung, in der u.a. die komplexe Quellenlage des Kitab al-baytara beleuchtet und die Abhängigkeiten von der griechischen Literatur diskutiert werden. Der Anhang verfügt über umfangreiche Indizes, in denen die Beziehungen zwischen den Kitab al-baytara und den griechischen Hippiatrika bzw. dem arabischen Theomnest entschlüsselt werden, eine Übersicht über alle Krankheitsnamen gegeben wird und sämtliche Heilmittel aus dem pflanzlichen, mineralischen und tierischen Bereich in deutscher, arabischer und griechischer Sortierung aufgelistet werden. Der zweite Band bietet eine kritische Edition des Kitab al-baytara auf der Basis von vierzehn arabischen Quellentexten.

Loading...