We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies. Please find further Informations in our Privacy Policy Statement
 
 
 
Richter, Heinz A. / Stupperich, Reinhard
Thetis. Mannheimer Beiträge zur Klassischen Archäologie und Geschichte Griechenlands und Zyperns 19
journal:
volume: 19 (2012)
pages/dimensions: 270 Seiten
language: Deutsch
binding: Buch (Paperback)
dimensions: 21,00 × 29,70 cm
weight: 800g
edition: 1. Auflage
publishing date: 03.01.2013
prices: 39,00 Eur[D] / 40,10 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-06802-4
39,00 Eur

Aus dem Inhalt:

Özgür Il, Die phrygische Nekropole von Ankara
Erika Simon, Die Phainomena des Arat und der Kalenderfries in Athen
Johannes Fouquet, Der Roma-Augustus-Monopteros auf der Athener Akropolis
Martha Weber, Überlegungen zum Eikon des Platon von Silanion
Caroline Rödel-Braune, Denkmäler im Dialog - Überlegungen zur kommunikativen Leistung von Stiftungen und Ehrungen römischer Magistrate
Sven Jäger - Anne Paulski - Christian Seitz, Die Grabungstechnik in Südwestdeutschland. Ein Blick auf die Entwicklung und den Stand der modernen Grabungstechnik in der Denkmalpflege
Reinhard Stupperich, Motive der Antikenrezeption auf Nürnberger Fliesen im Schloss Favorite bei Rastatt.
Pascal Weitmann, Das griechische Nationalheiligtum von Missolonghi. Wie man mit der griechischen Antike moderne Propaganda inszeniert.
Spyridon Sfetas, Die Unabhängigkeitserklärung Bulgariens (22.09.-5.10.1908) und ihr Widerhall in Griechenland.
Areti Tounda-Fergadi, A chimerical attempt to end all wars: the Briand-Kellogg Pact - The view from the Greek diplomatic archives.
Heinz A. Richter, Verletzungen des Kriegsvertrags von Varkiza auf der Peloponnes im Sommer 1945
Heinz A. Richter, Der Mord an George Polk im Mai 1948 in Thessaloniki.
Spyridon Sfetas, From Ankara to Bled - Marshal Tito’s visit to Greece (Juni 1954) and the reformation of the Balkan Alliance.
Thorsten Kruse, Die Affäre Forsthoff - die junge Republik Zypern und ihr deutscher Präsident des Verfassungsgerichts.
Harald Gilbert, Weltkrieg im Spiegel deutschsprachiger Reiseführer

Loading...