We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies. Please find further Informations in our Privacy Policy Statement
 
 
 
Gewissheit. Vision Francke von heute aus gesehen
Certainty. Vision. Francke today
editor(s): Götze, Marion / Lang, Peter
contributor(s): Mitwirkung (sonst.): Franckesche Stiftungen zu Halle;
series:
volume: 30
language: Englisch, Deutsch
binding: Buch (Hardcover)
dimensions: 14,00 × 33,50 cm
weight: 500g
publishing date: 15.11.2013
prices: 15,00 Eur[D] / 15,50 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-10007-6
15,00 Eur

Als Teil der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 350. Geburtstag August Hermann Franckes im Jahr 2013 findet vom 22. Sep-tember 2013 bis zum 23. März 2014 die internationale Kunstausstellung „Gewissheit. Vision. Francke von heute aus gesehen“ der Kuratoren Peter Lang (Berlin) und Moritz Götze (Halle) statt. International agierende Künstler wie Adela Babanova, Marc Bijl, Sergey Bratkov, Esther Ernst, Christian Jankowski, Via Lewandowsky, Gabriel Mache-mer, Christian Niccoli, Serkan Özkayan und el Seed haben sich mit den Ideen und dem konkreten Erbe Franckes ausei-nandergesetzt und künstlerische Arbeiten zu den Grundbegriffen des Jubiläumsjahres „Gewissheit“ und „Vision“ entwickelt.
Der zweisprachige Begleitkatalog zu dieser Ausstellung stellt die Künstlerinnen und Künstler mit ih-ren präsentierten Werken vor. Kontextualisiert und kommentiert werden die vielfältigen Arbeiten in Form kurzer Begleittexte, durch Fotografien sowie durch Texte der Künstlerinnen und Künstler selbst. Ebenfalls Teil der Ausstellung sowie des Katalogs sind acht Interviews, in denen Fachleute verschie-dener Disziplinen jeweils eine ganz subjektive Perspektive auf das Ausstellungsthema eröffnen. Aus-gehend von ihrem individuellen Erfahrungshorizont spüren sie den Bedeutungen der Begriffe Gewiss-heit und Vision nach und diskutieren deren produktives Potential.
Der Katalog ist somit einerseits Dokumentation und Begleitinformation zur Ausstellung, andererseits aber auch ein für sich stehendes Text- und Bilderbuch, das dazu einlädt, sich mit den künstlerischen Arbeiten und Texten und den damit verbundenen Themenkomplexen zu beschäftigen.

Loading...