We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies. Please find further Informations in our Privacy Policy Statement
 
 
 
Geschichtsdeutung auf alten Karten
Archäologie und Geschichte
editor(s): Unverhau, Dagmar
series:
volume: 101
pages/dimensions: 495 Seiten, 148 Abb.
language: Deutsch
binding: Einband - fest (Hardcover) (gebunden)
dimensions: 17,00 × 24,00 cm
weight: 1700g
edition: 1. Auflage
publishing date: 11.01.2003
prices: 124,00 Eur[D] / 127,50 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-04813-2
124,00 Eur

"Geschichtsdeutungen" auf und mit alten Karten sind Gegenstand der 22 Beiträge des Bandes. Es geht um „kartographische Repräsentation“ als Mittel zur Gestaltung geschichtlichen Bewusstseins sowie die kartographische Erfassbarkeit von Geschichte, und zwar kartentypisch nicht auf die Geschichte der Kartographie oder thematische Karten beschränkt. So wurden Karten einbezogen, die manchem naturwissenschaftlich geprägten Geographen oder Kartographen in der Tradition von Aufklärung und Rationalismus fremd und paradox erscheinen mögen, wie die sogenannten „TOKarten“, die in ihrer eigenen Weise die Ökumene symbolisieren als den Raum, in dem sich Geschichte vollzieht. Fünf Themenbereiche gliedern die Untersuchungen:
1. Signa und Imagines unterschiedlicher Weltsichten
2. Neue Weltbilder mit tradierten Weltdeutungen?
3. Geschichtskartographisches
4. Versunkene Welten
5. Welterfassung im Dienste herrschaftlicher Instrumentalisierung.

Loading...