We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies.
 
 
 
Grundriss der Japanologie
Hrsg. v. Kracht, Klaus / Rüttermann, Markus
series:
volume: 7
pages/dimensions: VII, 650 Seiten, 17 × 24 cm
language: deutsch
binding: Paperback
weight: 1134
publishing date: 1. Auflage 2001
prices: 29,00 Eur[D] / 29,90 Eur[A] / 51,00 CHF
ISBN: 978-3-447-04371-7
29,00 Eur

Grundlage des propädeutischen Werkes ist eine vom Zentrum für Sprache und Kultur der Humboldt-Universität zu Berlin veranstaltete Ringvorlesung. Ziel des Buches ist es, den Studierenden den Einstieg in die wissenschaftliche Beschäftigung mit Japan zu erleichtern.
Markus Rüttermann, Japanologie: Genese und Struktur
Roland Schneider, Sprachgeschichte und Philologie
Ekkehard May, Vormoderne Literatur
Wolfgang Schamoni, Moderne Literatur
Klaus Antoni, Shintô
Klaus Kracht, Geistesgeschichte der Frühmoderne
Johannes Laube, Philosophie und Geistesgeschichte der Moderne
Hans A. Dettmer, Geschichte
Carl Steenstrup, Rechtsgeschichte
Erich Pauer, Technik- und Wirtschaftsgeschichte
Klaus Müller, Wissenschaftsgeschichte
Franziska Ehmcke, Kunst
Peter Ackermann, Musik
Stanca Scholz-Cionca, Theater
Nelly Naumann, Volkskunde
Josef Kreiner, Okinawa und Ainu
Sepp Linhart, Gesellschaft
Michiko Mae, Gender Studies
Manfred Pohl, Politische Kultur
Hilaria Gössmann, Medien und Populärkultur
Hartmut Walravens, Bibliothekarische Voraussetzungen
Michael Kinski, Perspektiven der Japanologie
Index

Loading...