We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies. Please find further Informations in our Privacy Policy Statement
 
 
 
Breuer, Stefan
"Herrschaft" in der Soziologie Max Webers
series:
volume: 8
pages/dimensions: IX, 277 Seiten
language: Deutsch
binding: Buch (Hardcover)
dimensions: 17,00 × 24,00 cm
weight: 750g
publishing date: 20.10.2011
prices: 58,00 Eur[D] / 59,70 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-06606-8
978-3-447-06606-8
Printed Version
58,00 Eur
978-3-447-19102-9
E-book (pdf)
58,00 Eur
Please note: With adding E-Book Products to your cart
the payment will be handled via PayPal.
The download will be provided after the payment is confirmed.

Im Werk Max Webers steht „Herrschaft“ an zentraler Stelle: als (mikro-)soziologischer Grundbegriff, der zur näheren Bestimmung und Abgrenzung sozialer Beziehungen dient; als (makro-)soziologischer Schlüsselbegriff, der Handlungsfelder wie Politik, Wirtschaft, Religion oder Recht verbindet; und nicht zuletzt als Idealtypus, der auf Organisationen und Institutionen bezogen ist. Stefan Breuer geht in seiner Untersuchung diesen verschiedenen Dimensionen anhand der drei Typen von legaler, traditionaler und charismatischer Herrschaft nach und vermittelt auf diese Weise einen Einblick in die Architektonik der Soziologie Max Webers. Zugleich wird deren empirische Relevanz im Lichte der neueren Forschung diskutiert.

Loading...