We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies. Please find further Informations in our Privacy Policy Statement
 
 
 
Bibliothek und Wissenschaft 55 (2022): Faszination (Buch-)Handschriften im Jahr 2022
Tradition und Zukunft ihrer Erschließung in Bibliothek und Wissenschaft
editor(s): Fabian, Claudia
journal:
volume: 55
pages/dimensions: VI, 362 Seiten, 29 Abb., 2 Diagramme, 7 Tabellen
language: Deutsch
binding: Buch (Paperback)
dimensions: 17,00 × 24,00 cm
publishing date: 21.12.2022
prices: ca. 118,00 Eur[D] / 121,40 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-11924-5
Bibliotheken sind wichtige Institutionen des kulturellen Gedächtnisses. Sie überliefern gedruckte und handschriftliche Dokumente und Medien aller Art und stellen sie der Wissenschaft als Quellenmaterial zur Verfügung. Bibliothek und Wissenschaft publiziert Untersuchungen zu Bibliotheksbeständen, Texten, Sammlungen und Quellengattungen sowie kultur- und wissenschaftshistorische Beiträge zur Geschichte und Methode der Bibliotheksarbeit.

Aus dem Inhalt (insgesamt 19 Beiträge):
Christoph Rauch, Alte Kataloge in neuem Gewand: Das DFG-Projekt „Orient-Digital“ und der Verbundkatalog orientalischer Handschriften „Qalamos“
Monika Studer, Unter neuen Vorzeichen. Vom Verbund Handschriften, Archive, Nachlässe (HAN) zum Metakatalog swisscollections
Patrick Andrist, Asymmetrical Descriptions of Biblical Manuscripts: a key to success of the Paratexts of the Bible (ParaTexBib) project and its database
Patricia Carmassi, Between human and digital networks. Neue Erkenntnisse und Überlegungen bei der Katalogisierung der mittelalterlichen Handschriften aus der SUB Göttingen
Thomas Haffner, Erfahrungen bei der Erschließung neuzeitlicher italienischsprachiger Handschriften in der SLUB Dresden

Loading...
×