We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies. Please find further Informations in our Privacy Policy Statement
 
 
 
Douglas, Khaled
Deutsch-jordanische Ausgrabungen in Hirbet ez-Zeraqon 1984-1994, Endberichte Band III (1): Die Befestigung der Unterstadt von Hirbet ez Zeraqon im Rahmen der frühbronzezeitlichen Fortifikation in Palästina
series:
volume: Band 27, Teil 3
pages/dimensions: 364 Seiten, 13 Klapptaf. in einer Mappe
language: Deutsch
binding: Buch (Hardcover)
dimensions: 21,00 × 29,80 cm
weight: 1850g
edition: 1. Auflage
publishing date: 02.01.2008
prices: 84,00 Eur[D] / 86,40 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-05464-5
84,00 Eur

Das Werk, ein Band der Endberichte der deutsch-jordanischen Ausgrabungen (1984−1994) in Hirbet ez-Zeraqon,einer frühbronzezeitlichen Stadtsiedlung des 3. Jahrtausends v. Chr. im nördlichen Hochland Jordaniens, verfolgt ein doppeltes Ziel. Im Zentrum stehen die Präsentation des vollständig freigelegten Torbereichs der „Unterstadt“ und die Rekonstruktion seiner langen, einem ständigen Wandel unterworfenen Baugeschichte, in der sich die vielfältigen Möglichkeiten der fortifikatorischen Architektur der urbanen Frühzeit Palästinas exemplarisch widerspiegeln. Zu dieser „Fallstudie“ tritt als zweiter Schwerpunkt eine breit angelegte „Vergleichsstudie“, welche die großflächig ergrabenen Befestigungen von zwölf palästinischen Siedlungsstätten jener Epoche analysiert, kritisch diskutiert und teilweise neu rekonstruiert. Listenartige Detailbeschreibungen der Grabungsloci, Mauern und Installationen, dazu 68 graphische und 65 photographische Abbildungen sowie 13 Faltpläne runden das Werk ab, das als Handbuch der frühbronzezeitlichen Befestigungsanlagen Palästinas gelten darf.

Loading...