Ausgrabungen in Tall Munbaqa-Ekalte IV, Die bronzezeitliche Keramik
[118]
series: Wissenschaftliche Veröffentlichungen der Deutschen Orient-Gesellschaft
volume: 118
pages/dimensions: XVIII, 694 Seiten, davon 332 Tafeln
weight: 0
publishing date: 1. Auflage 02.2008
price info: 98,00 Eur[D] / 100,80 Eur[A] / 166,00 CHF
ISBN: 978-3-447-05675-5
More titles of this subject:Ancient Near East: Archaeology
   98,00 Eur
Mit dem vierten Band der Endberichte über die Ergebnisse Ausgrabungen in Tall Munbaqa-Ekalte* liegt nun das keramische Material dieser bronzezeitlichen Ruine vor. Neben den Hauptkapiteln zu den Keramikformen der früh-, mittel- und spätbronzezeitlichen Siedlungsperioden nden sich separate Beiträge zur Nuzi-Keramik, den zoomorphen Gefäßen, der ritzverzierten Keramik sowie den Markierungszeichen aus Tall Munbaqa. In der Publikation wurde Wert auf eine möglichst umfassende Materialvorlage gelegt. Ausführliche textliche Beschreibungen nebst Hinweisen auf vergleichbare Keramik sowie Dokumentationen in Form von Strichzeichnungen und Fototafeln haben hierbei Vorrang. Ein besonderer Gewinn für vergleichende Bewertungen des Materials zu anderen Fundorten dürfte die - so wie bisher in keinem anderen Fall in dieser Euphrat-Region - möglich gewordene Dokumentation der spätbronzezeitlichen Keramik sein. Die umfassende Erforschung der spätbronzezeitlichen Stadtruine ist bekanntermaßen das ambitionierte Ziel des Grabungsprojekts Tall Munbaqa - Ekalte. Insbesondere die vielen Hausinventare bieten kostbares Material für Erkenntnisse zur spätbronzezeitlichen Stadtkultur in dieser nordsyrischen Region am Euphrat.


 *Aus dieser Unterreihe lieferbar im Harrassowitz Verlag:

Bd. 97: Czichon/ Werner I: Die bronzezeitlichen Kleinfunde ISBN 978-3-447-05554-3 EUR 101,- (D) / sFr 171,-

Bd. 102: Mayer II: Die Texte ISBN 978-3-447-05559-8 EUR 67,- (D) / sFr 114,-

Bd. 108: Werner III: Die Glyptik ISBN 978-3-447-05565-9 EUR 48,- (D) / sFr 83,-