We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies. Please find further Informations in our Privacy Policy Statement
 
 
 
Adam Mickiewicz und die Deutschen
Eine Tagung im Deutschen Literaturarchiv Marbach am Neckar
Herausgeber: Mazur-Keblowska, Ewa / Ott, Ulrich
Reihe:
Bandnummer: 13
Umfang/Format: 226 Seiten
Sprache: Deutsch
Ausstattung: Buch (Paperback)
Abmessungen: 24,00 × 17,00 cm
Gewicht: 450g
Erscheinungsdatum: 18.10.2000
Preise: 22,00 Eur[D] / 22,70 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-04305-2
22,00 Eur

R. Fieguth, Mickiewicz, Dichter der Polen
B. Schultze, Der übersetzte Poet: Mickiewicz in multilateralen Versanthologien (1848-1912)
T. Namowicz, Adam Mickiewiczs „Vorwort” zu den „Balladen und Romanzen” und die deutsche Literatur um 1800
W. Kos´ny, Adam Mickiewicz und Gottfried August Bürger
E. Szymanis, Warum ist die Dresdener „Ahnenfeier” des Dramas 3. Teil?
J. Łukasiewicz, Die towianistische Dichtung Mickiewiczs
M. Maslowski, „Die Ansichten und Bemerkungen” von Adam Mickiewicz: Weisheit und Einsamkeit
R. Zajaczkowski, Auf Wegen der heiligen Revolution. Franz Baader und Adam Mickiewicz
P. Roguski, Mickiewiczs „Bücher des polnischen Volkes und der polnischen Pilgerschaft” als ein Diskurs über die Freiheit 1830-1833
H. Olschowsky, Die Napoleonlegende bei Mickiewcz und Heine
A. Sproede, Pan Tadeusz – „im Schwall und Lärm der Stadt Paris?” – Mickiewiczs Weg von Goethes „Hermann und Dorothea” zur französischen „épopée humanitaire”
Polnische Zusammenfassungen

Loading...