Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie Harrassowitz-Verlag.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
 
 
Die Domänen des Emblems: Ausserliterarische Anwendungen der Emblematik
Herausgeber: Strasser, Gerhard F / Wade, Mara R
Reihe:
Bandnummer: 39
Umfang/Format: 307 Seiten
Sprache: Deutsch
Ausstattung: Buch (Hardcover)
Abmessungen: 16,00 × 24,00 cm
Edition: 1. Auflage
Erscheinungsdatum: 07.01.2004
Preise: 74,00 Eur[D] / 76,10 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-05066-1
74,00 Eur

Im Vergleich zu der in den letzten vierzig Jahren gewaltig angestiegenen Zahl der Publikationen auf dem Gebiet der „reinen“ Emblematik gibt es in der angewandten Emblematik trotz wichtiger Untersuchungen eine Vielfalt von bislang nicht diskutierten und dokumentierten Erscheinungen, die zu einer weiteren Aufwertung der Domäne der Emblematik führen können. Die zwölf in diesem Band versammelten Beiträge beleuchten über das Emblembuch hinausgehend den Einfluss dieses Genres auf die europäische Kultur der Frühen Neuzeit von ganz verschiedenen Aspekten her. Nicht nur die angewandte Emblematik, sondern auch die verschiedensten Einstellungen zum Emblem kommen interdisziplinär zur Geltung. Deshalb werden auch emblematische Denkweisen in der bildenden Kunst, Musik, Theologie, Pädagogik und Architektur dargestellt.

Loading...
×