Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie Harrassowitz-Verlag.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
 
 
Die Welt der Slaven 65 (2020) 1
Internationale Halbjahresschrift für Slavistik
Zeitschrift:
Bandnummer: 65 (2020) 1
Umfang/Format: IV, 242 Seiten, 18 Abb., 1 Diagramm
Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch
Ausstattung: Broschur
Abmessungen: 17,00 × 24,00 cm
Edition: semi-annual
Erscheinungsdatum: 18.12.2019
Preise: 49,00 Eur[D]
ISBN: 978-3-447-18064-1
49,00 Eur

Die Welt der Slaven erscheint ab Jahrgang 61 (2016) wieder im Harrassowitz Verlag. Die Fachzeitschrift für Slavistik wurde 1956 von dem renommierten Münchner Slavisten Erwin Koschmieder begründet und bietet seitdem Wissenschaftlern aus Europa und Übersee sowie aus allen slavischen Ländern ein zuverlässig erscheinendes, national und international wahrgenommenes kritisches Publikations- und Diskussionsforum. Immer wieder werden thematische Schwerpunkte gebildet.
Publiziert werden in der Zeitschrift in deutscher, englischer, russischer und französischer Sprache Artikel und Rezensionen zu den slavischen Sprachen, Literaturen und Kulturen. Zur Auswahl eingereichter Beiträge wird ein Peer-Review-Verfahren angewandt.

From the contents (altogether 19 contributions):
Anna Ananieva & Aleksandra Veselova, The science behind the art of embellishing gardens: Revisiting the language of 18th and early 19th century garden treatises
Sebastian Kempgen, Das Pariser Abecenarium bulgaricum: Edition und frühe Rezeption
Наталия Мазур, Эстетика Агафьи Тихоновны и философия Подколесина
Илья Калинин, ≪Мышечные движения истории≫:
Между принципом остранения и революционным возвышенным
Олеся Туркина, Образы будущего в искусстве
Анастасия Макарова, Футурально-хабитуальная полисемия в балканских языках

Loading...
×