Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie Harrassowitz-Verlag.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
 
 
Bernhauer, Edith
Innovationen in der Privatplastik
Die 18. Dynastie und ihre Entwicklung
Reihe:
Bandnummer: 27
Umfang/Format: 341 Seiten
Sprache: Deutsch
Ausstattung: Buch (Paperback)
Abmessungen: 17,00 × 24,00 cm
Erscheinungsdatum: 04.08.2010
Preise: 68,00 Eur[D] / 70,00 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-05712-7
978-3-447-05712-7
Printed Version
68,00 Eur
978-3-447-19019-0
E-Book (pdf)
68,00 Eur
Bitte beachten Sie: Mit E-Book Produkten in Ihrem Warenkorb
wird die Bezahlung nur per PayPal möglich.
Der Download dieser Produkte wird bereitgestellt, wenn die Bezahlung bestätigt ist.

Dieses Buch über die „Innovationen in der altägyptischen Privatplastik“ beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der 18. Dynastie, einem sehr lebendigen und turbulenten Abschnitt der altägyptischen Geschichte bis zu ihrem revolutionären Höhepunkt in der Amarnazeit. Darüberhinaus wird ein Gesamtüberblick über die Entwicklung der Privatplastik als Spiegelbild der jeweiligen Zeit gegeben. Die 18. Dynastie (1539–1293 v.Chr.) verdeutlicht einen großen Wandel im Selbstverständnis der Menschen, denn sie lassen sich jetzt in der Funktion als Erzieher oder als Beteiligter am Kult darstellen. Dies zeigt sich anhand vieler neuer Statuentypen, wie den Erzieherstatuen, Theophoren, Sistrophoren oder Opferplattenträgern, also Statuen, die vor sich Königskinder, Götterfiguren, Naossistren oder Opferplatten halten oder berühren. In einem methodischen Teil werden verschiedene Aspekte der Statuenterminologie angesprochen und Vorschläge zur computertechnischen Auswertung gemacht.

Loading...
×