We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies. Please find further Informations in our Privacy Policy Statement
 
 
 
Interpretationes Iuris Antiqui
Dankesgabe für Shigeo Nishimura
Herausgeber: Finkenauer, Thomas / Sirks, A.J. Boudewijn
Reihe:
Bandnummer: 124
Umfang/Format: X, 410 Seiten
Sprache: Deutsch
Ausstattung: Buch (Hardcover)
Abmessungen: 17,00 × 24,00 cm
Gewicht: 928g
Erscheinungsdatum: 19.09.2018
Preise: 98,00 Eur[D] / 100,80 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-11065-5
98,00 Eur

Die Exegese ist die Königin der Wissenschaftsmethoden. Sie vereint in sich Erkenntnis, Erklärung und Anwendung in einer immer tiefer greifenden Konzentrierung, die am Ende zum Verständnis führt. Traditionell wird sie verbunden mit dem Lesen von juristischen und theologischen Texten und hat hierin eine lange Tradition.
Ein Großmeister der juristischen Exegese ist Shigeo Nishimura. Er hat unzählige römischrechtliche Texte scharfsinnig bearbeitet und seine Ergebnisse anderen Wissenschaftlern, in Japan und Europa, zugänglich gemacht. Zum Dank bieten ihm nun eine Reihe europäischer Wissenschaftler eine Sammlung von Exegesen dar, die schwierige Texte aus dem klassischen
römischen Recht behandeln. Auf diese Weise entstehen neue Einblicke in bekannte und weniger bekannte Stellen.
Die Dankesgabe enthält Beiträge von F. Brandsma, A. Bürge, C. A. Cannata, T. J. Chiusi, Th. Finkenauer, É. Jakab, W. Kaiser, R. Knütel, S. Lohsse, U. Manthe, C. Masi Doria, M. Pennitz, P. Pichonnaz, J. Platschek, J. M. Rainer, G. Ries, M. Schermaier, G. Schiemann, B. Sirks, H.-D. Spengler, G. Thür, A. Wacke und L. Winkel.

Loading...