Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie Harrassowitz-Verlag.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
 
 
Bischoff, Bernhard
Katalog der festländischen Handschriften des neunten Jahrhunderts (mit Ausnahme der wisigotischen). Gesamtregister
Bearbeitet von Birgit Ebersperger
Reihe:
Bandnummer: 4
Umfang/Format: XVI, 322 Seiten
Sprache: Deutsch
Ausstattung: Buch (Hardcover)
Abmessungen: 17,00 × 24,00 cm
Gewicht: 802g
Erscheinungsdatum: 22.11.2017
Preise: 98,00 Eur[D] / 100,80 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-10912-3
98,00 Eur

Der als Ergebnis jahrzehntelanger Forschungsarbeit von dem Paläographen und langjährigen Münchener Ordinarius für Mittellateinische Philologie Bernhard Bischoff verfasste Katalog verzeichnet – mit Ausnahme der insularen und der westgotischen – die erhaltenen Handschriften und Fragmente des 9. Jahrhunderts. Diese für die Überlieferung der klassischen und patristischen Literatur so bedeutende Epoche war auch für die Schriftentwicklung immens fruchtbar; der Katalog ermöglicht einen Gesamtüberblick über die erhaltenen Handschriften des 9. Jahrhunderts und eröffnet so neue Erkenntnisse über die Buchproduktion und die Schriftentwicklung in bereits bekannten wie auch bislang unbehandelten Skriptorien.
Die drei aus dem Nachlass von Birgit Ebersperger herausgegebenen Bände bieten höchst reichhaltige und vielfältige Informationen, die durch den nun vorliegenden Registerband erschließbar werden. Neben den aus den Bänden I–III zusammengeführten Registern der Schreiborte und Schriftprovinzen und den Registern der zitierten Handschriften wurden zusätzliche Register neu erarbeitet: Ein Autoren- und Werkregister, ein Sachregister, ein Personenregister, ein Ortsregister sowie Register der Buchstabenformen, Ligaturen und Kürzungen.

Loading...