We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By using Harrassowitz-Verlag.de you accept our cookies. Please find further Informations in our Privacy Policy Statement
 
 
 
Kleines Lexikon des Hellenismus
Herausgeber: Schmitt, Hatto H / Vogt, Ernst
Reihe:
Umfang/Format: XIX, 885 Seiten, 33 Abb.
Sprache: Deutsch
Ausstattung: Buch (Hardcover)
Abmessungen: 9,50 × 17,00 cm
Gewicht: 520g
Edition: 2. überarb. u. erw. Auflage
Erscheinungsdatum: 01.01.1993
Preise: 24,80 Eur[D] / 25,50 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-03278-0
24,80 Eur

Mit dem Begriff Hellenismus werden im Allgemeinen die dreieinhalb Jahrhunderte vor Christi Geburt bezeichnet, von Alexander dem Großen bis Christi Geburt. In dieser Zeit drangen die Griechen weit in die Welt des Orients ein und prägten die geistige und politische Kultur im gesamten Mittelmeerraum und darüber hinaus. Das Kleine Lexikon des Hellenismus spiegelt ein Bild der vielfältigen Strömungen dieser Zeit in Politik, Philosophie, Literatur, Kunst, Medizin und Recht in rund 150 Artikeln von 32 Autoren wider. Ein ausführliches Register, eine Zeittafel und ein Tafelteil runden das Lexikon ab.
Einige der umfangreicheren Artikel sind die Einträge zu: Akademie, Alexander der Große, Architektur, Athen, Bürgerrechte, Drama, Epigramm, Frau, Geschichtsschreibung, Herrscherkult, Hof, Judentum, Kepos, Kind, Kreta, Kunst, Mathematik, Megariker, Militärwesen, Naturwissenschaften, Pergamon, Peripatos, Philologie, Philosophie, Ptolemäer, Recht, Religion, Rhetorik, Rom, Roman, Seleukidenreich, Skythen, Sparta, Sprache, Staat, Stadt, Stoa, Vertrag, Zeitrechnung.

Loading...