Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie Harrassowitz-Verlag.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
 
 
Mathematische Probleme im Mittelalter
Der lateinische und arabische Sprachbereich
Herausgeber: Folkerts, Menso
Reihe:
Bandnummer: 10
Umfang/Format: X, 449 Seiten, 56 Abb.
Sprache: Deutsch
Ausstattung: Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 01.01.1996
Preise: 79,00 Eur[D] / 81,30 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-03816-4
79,00 Eur

Vorträge eines Arbeitsgesprächs, das vom 18.-22. Juni 1990 in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel stattfand.

Die 18 Beiträge beschäftigen sich mit der Problematik der Übermittlung und Umformung des mathematischen Wissens im Mittelalter im arabisch-islamischen und westeuropäisch-christlichen Bereich. Zur Darstellung gelangen nicht nur die Überlieferungswege und -weisen: Die mittelalterliche Mathematik war auch Vorbild und Wegbereiter für moderne Vorstellungen. Zudem liefert die Mathematik des Mittelalters wichtige Beispiele für die Interdependenz zwischen Mathematik und anderen Wissenschaften.

Loading...
×