Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie Harrassowitz-Verlag.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
 
 
Oriens Christianus 103 (2020)
Hefte für die Kunde des Christlichen Orients
Herausgeber: Im Auftrag der Görres-Gesellschaft herausgegeben von Hubert Kaufhold und Manfred Kropp
Zeitschrift:
Bandnummer: 103 (2020)
Umfang/Format: VIII, 290 Seiten, 6 Abb., 1 Diagramm, 14 Tabellen
Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch
Ausstattung: kartoniert
Gewicht: 647g
Erscheinungsdatum: 07.04.2021
Preise: 108,00 Eur[D]
ISBN: 978-3-447-18113-6
108,00 Eur

In Oriens Christianus werden seit 1901 sämtliche Themen zur geistigen und materiellen Kultur der orientalischen Christen veröffentlicht. Die Zeitschrift deckt somit jeweils ein Teilgebiet der Orientalistik als auch der Ostkirchenkunde ab. Das geografische Gebiet des Oriens Christianus erstreckt sich von Äthiopien bis Georgien und vom Nahen Osten bis Indien und China, unter Ausschluss des in anderen Fachzeitschriften gewürdigten griechischen und slawischen Sprachraums. Die Aufsätze und Buchbesprechungen werden durch die Veröffentlichung von Quellen in den verschiedenen orientalischen Sprachen und Schriften ergänzt.

Aus dem Inhalt (insgesamt 17 Beiträge):
Sebastian P. Brock, The Letter of Patriarch Severos to Antiochos, abbot of the Monastery of Mar Bassos
Martin Stahl & Hubert Kaufhold, Die Mönchskanones des Klosters Mār Mattai im Nordirak (Hs. Wien Mech. syr. 1). Syrischer Text und deutsche Übersetzung. Mit Vorbemerkungen von Martin Stahl
Lijuan Lin, The First Round of Tortures in the Legend of St. George. Remarks on the Turfan Syriac Fragments SyrHT 359 and SyrHT 360
Youhanna Nessim Youssef, The feast of circumcision in the Coptic tradition
Nugzar Papuaschwili, Zwei merkwürdige Episoden aus der Lebensbeschreibung des Grigol von Chandsta

Loading...
×