Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie Harrassowitz-Verlag.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
 
 
Religion und Identität
Muslime und Nicht-Muslime in Südostasien
Herausgeber: Schulze, Fritz / Warnk, Holger
Reihe:
Bandnummer: 4
Umfang/Format: X, 257 Seiten
Sprache: Deutsch
Ausstattung: Buch (Hardcover)
Abmessungen: 14,00 × 24,00 cm
Edition: 1. Auflage
Erscheinungsdatum: 04.01.2008
Preise: 48,00 Eur[D] / 49,40 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-05729-5
48,00 Eur

Der Band ist ein Sammelwerk, der zwölf Beiträge umfasst, die aus einer gleichnamigen Tagung an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt im Fach Südostasienwissenschaften hervorgegangen sind und um einige weitere Beiträge ergänzt wurden. Alle Beiträge befassen sich mit dem teils recht schwierigen Verhältnis zwischen Muslimen und ihren nicht-muslimischen Mitbürgern. Da der Band Beiträge umfasst, die dieses Verhältnis sowohl in dominant muslimischen wie auch dominant nicht-muslimischen Gesellschaften thematisiert, werden unterschiedliche Aspekte dargeboten, die breite Vergleichsmöglichkeiten eröffnen. Die Vielschichtigkeit des Themas wird dadurch untermauert, dass Beispiele aus nicht weniger als fünf Ländern des insularen und festländischen Südostasien (Indonesien, Malaysia, Thailand, Philippinen, Myanmar/Birma) vertreten sind. Die wissenschaftlichen Ansätze sind ebenfalls vielseitig und reichen von Islamwissenschaft über Regional- und Genderstudien bis hin zur Konfliktforschung.

Loading...
×