Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie Harrassowitz-Verlag.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.
 
 
 
Berta, Árpád
Studies in Turkic Etymology
Edited by Lars Johanson and András Róna-Tas
Reihe:
Bandnummer: 85
Umfang/Format: XX, 187 Seiten - 24 × 17 cm
Sprache: english
Ausstattung: Paperback
Erscheinungsdatum: 1. Auflage 12.10.2010
Preise: 54,00 Eur[D] / 55,60 Eur[A] / 93,00 CHF
ISBN: 978-3-447-06287-9
54,00 Eur

"Studies in Turkic Etymology" is a posthumous selection of articles in English and German written by the distinguished Hungarian scholar Árpád Berta (1951-2008), professor at the Department of Altaistics at the University of Szeged, Hungary. Most articles deal with Turkic loanwords in Hungarian and the Turkic origin of the old Hungarian tribal names. The volume, which is compiled by Béla Kempf, also contains a complete bibliography of Árpád Berta's books, articles and reviews published since 1977. "Studies in Turkic Etymology" enthält eine postume Auswahl von Aufsätzen in Englisch und Deutsch aus der Feder des bedeutenden ungarischen Gelehrten Árpád Berta (1951-2008), Professor am Institut für Altaistik an der Universität Szeged, Ungarn. Die Mehrzahl der Aufsätze behandelt türkische Lehnwörter im Ungarischen und die türkische Herkunft der alten ungarischen Stammesnamen. Der von Béla Kempf zusammengestellte Band enthält zudem eine vollständige Bibliographie der seit 1977 erschienenen Bücher, Aufsätze und Besprechungen von Árpád Berta.

Loading...