Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie Harrassowitz-Verlag.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
 
 
Volker Losemann - Antike und Nationalsozialismus
Gesammelte Schriften zur Wissenschafts- und Rezeptionsgeschichte II
Herausgeber: Deglau, Claudia / Droß-Krüpe, Kerstin / Reinard, Patrick / Ruffing, Kai
Reihe:
Bandnummer: 160
Umfang/Format: XXII, 452 Seiten, 10 Abb.
Sprache: Deutsch
Ausstattung: Buch (Paperback)
Abmessungen: 17,00 × 24,00 cm
Gewicht: 1161g
Erscheinungsdatum: 25.05.2022
Preise: 98,00 Eur[D] / 100,80 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-11839-2
978-3-447-11839-2
Buchausgabe
98,00 Eur
978-3-447-39277-8
E-Book (pdf)
98,00 Eur
Bitte beachten Sie: Mit digitalen Produkten in Ihrem Warenkorb
wird die Bezahlung nur per PayPal möglich.
Der Download dieser Produkte wird bereitgestellt, wenn die Bezahlung bestätigt ist.

Anlässlich des runden Geburtstags von Volker Losemann erscheint nun nach Klio und die Nationalsozialisten (2017) ein zweiter Band mit Losemanns Schriften aus den Jahren 1977 bis 2019. Neben elf einzelnen – zum Teil sehr entlegen publizierten und schwer zugänglichen – Aufsätzen aus den Themenbereichen Nationalsozialismus, Arminius und die Germanen sowie Sparta wird hier nach 45 Jahren auch Losemanns mehrfach als unersetzliche Pionierarbeit gewürdigte Dissertationsschrift ‚Nationalsozialismus und Antike. Studien zur Entwicklung des Faches Alte Geschichte 1933–1945‘ (1977) neu vorgelegt, die seit Jahrzehnten vergriffen ist. Die neuerliche Publikation bietet nicht nur einen wichtigen disziplinübergreifenden Mehrwert, sondern mit ihr soll auch die Erinnerung an die beträchtlichen Widerstände gegen ein Aufarbeiten der NS-Vergangenheit im Fachbereich der Alten Geschichte lebendig gehalten werden.

Loading...
×