Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie Harrassowitz-Verlag.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
 
 
Zeitschrift für altorientalische und biblische Rechtsgeschichte 27 (2021)
Herausgeber: Reinhard Achenbach, Hans Neumann, Eckart Otto, Guido Pfeifer (Hg.)
Zeitschrift:
Bandnummer: 27 (2021)
Umfang/Format: VI, 384 Seiten, 1 Abb., 10 Tabellen
Sprache: deutsch, english
Ausstattung: Paperback
Abmessungen: 17,00 × 24,00 cm
Gewicht: 660g
Edition: annual
Erscheinungsdatum: 08.12.2021
Preise: ca. 128,00 Eur[D]
ISBN: 978-3-447-18120-4
Die jährlich im Umfang von etwa 350 Seiten erscheinende Zeitschrift für altorientalische und biblische Rechtsgeschichte veröffentlicht Beiträge zu rechts- wie auch sozialgeschichtlichen Problemen des Alten Orients sowie des antiken Judentums und Christentums. Die Studien aus den Fachgebieten Ägyptologie, Altorientalistik, Alte Geschichte, Judaistik, Politologie, Rechtswissenschaft, Soziologie und Theologie stammen aus der Feder von Autoren aus Argentinien, Deutschland, Frankreich, Israel, Italien, Österreich, Schweden und den USA. Darüber hinaus enthält jede Ausgabe der ZAR einen umfangreichen Rezensionsteil. Mit ihrer spezifischen Ausrichtung wendet sich die Zeitschrift vornehmlich an Altorientalisten, Rechtshistoriker, Bibelwissenschaftler und Judaisten und soll „das interdisziplinäre Gespräch von Rechtswissenschaft, Geschichtswissenschaft, Theologie und Philologie“ befördern.

Aus dem Inhalt (insgesamt 24 Beiträge):
Helmut Freydank, Der Hungertod als Sanktion
Tanja Boczy & Heinz-Jürgen Niedenzu, Normativität und Staatsentstehung
Rainer Kessler, Monetarisierung und Monotheismus. Zwei Bemerkungen zu Joachim Schapers “Media and Monotheism”
Jean-Pierre Sonnet, God to the Letter: Alphabetical and Theological Thinking in the Hebrew Bible
J. Cornelis de Vos, Josephus on the Decalogue
Eckart Otto, Monotheismus als Reaktion auf politische Bedrückung in der Leidensgeschichte Israels. Zu Joachim Schapers “materialistischer” Interpretation des Monotheismus in Israel
Charikleia Armoni, Staatlicher Rechtsschutz im ptolemäischen Ägypten: Eingaben wegen Körperverletzung

Loading...
×