Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie Harrassowitz-Verlag.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
 
 
Gegenwartsliteratur in Mitteleuropa
Kulturwissenschaftliche und komparatistische Studien
Herausgegeben von Anna Majkiewicz und Agata Mirecka

Die Schriftenreihe Gegenwartsliteratur in Mitteleuropa bietet ein Forum für Literaturwissenschaftler und Kulturwissenschaftler. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen Kulturen und Literaturen Mitteleuropas (geographisch gesehen: aus Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Bosnien, Kroatien, Montenegro, und Serbien). Neben den vergleichenden und kulturwissenschaftlichen Studien zur Literatur im mitteleuropäischen Kulturraum werden auch Untersuchungen zu einzelnen Kulturen und Literaturen vorgestellt. So präsentiert die Reihe möglichst vielfältige und vergleichende Forschungsergebnisse, wobei der Fokus auf kulturellen, komparatistischen, theoretischen bzw. medienorientierten Aspekten liegt
Die Reihe ist offen für die Tagungsergebnisse, Sammelbände, Monografien, Bibliografien sowie Qualifikationsschriften (Dissertationen, Habilitationen). Die Publikationen werden von der Redaktion und einem internationalen Advisory Board ausgewählt und unterliegen einem Peer-Review-Verfahren. Über die Aufnahme entscheidet das Editorial Board.
39,00 Eur
Majkiewicz, Anna / Mirecka, Agata / Ławnikowska-Koper, Joanna (Hg.) 
3
58,00 Eur
Ławnikowska-Koper, Joanna / Majkiewicz, Anna (Hg.) 
2
48,00 Eur
Majkiewicz, Anna / Mirecka, Agata (Hg.) 
1
Gegenwartsdrama in Mitteleuropa

Loading...
×