Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie Harrassowitz-Verlag.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
 
 
Die Reise des deutschen Forschers Karl August Möbius nach Mauritius und zu den Seychellen 1874/75
Herausgeber: Heyden, Ulrich van der / Glaubrecht, Matthias / Pfullmann, Uwe
Umfang/Format: 300 Seiten
Sprache: Deutsch
Ausstattung: Buch (Paperback)
Abmessungen: 17,00 × 24,00 cm
Gewicht: 600g
Edition: 1. Auflage
Erscheinungsdatum: 07.01.2012
Preise: 38,00 Eur[D] / 39,10 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-06715-7
978-3-447-06715-7
Printed Version
38,00 Eur
978-3-447-19112-8
E-Book (pdf)
38,00 Eur
Bitte beachten Sie: Mit E-Book Produkten in Ihrem Warenkorb
wird die Bezahlung nur per PayPal möglich.
Der Download dieser Produkte wird bereitgestellt, wenn die Bezahlung bestätigt ist.

Mauritius und die Seychellen waren in Deutschland noch nahezu unbekannt, als der Zoologe und spätere Direktor des Naturkundemuseums in Berlin, Karl August Möbius, 1874/75 eine Expedition in den Indischen Ozean unternahm. In zahlreichen Briefen berichtete er von seiner Reise, schilderte Landschaft, Flora, Fauna und Kultur der Inseln. Die dort gewonnenen wissenschaftlichen Erkenntnisse über ökologische Interaktionen sollten in einem seiner Hauptwerke Niederschlag finden, den Beiträgen zur Meeresfauna der Insel Mauritius und der Seychellen.
Briefe und Abhandlung werden nun erstmals wissenschaftlich ediert, Person und Verdienst des bedeutenden Forschers Möbius ausführlich gewürdigt. Ergänzt durch weitere bisher weitgehend unbekannte zeitgenössische Berichte und Illustrationen gewährt der Band vertiefende Einblicke in den historischen Kontext und ist somit für Fachleute wie interessierte Laien gleichermaßen erhellend.

Loading...
×