Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie Harrassowitz-Verlag.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
 
 
Herodot und das Persische Weltreich. Herodotus and the Persian Empire
Herausgeber: Rollinger, Robert / Truschnegg, Brigitte / Bichler, Reinhold
Reihe:
Bandnummer: 3
Umfang/Format: IX, 829 Seiten, zahlreiche Abb.
Sprache: Englisch, Deutsch
Ausstattung: Buch (Hardcover)
Abmessungen: 17,00 × 24,00 cm
Gewicht: 1750g
Edition: Print on Demand-Nachdruck
Erscheinungsdatum: 10.01.2011
Preise: 118,00 Eur[D] / 121,40 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-06255-8
978-3-447-06255-8
Printed Version
118,00 Eur
978-3-447-19393-1
E-Book (pdf)
118,00 Eur
Bitte beachten Sie: Mit E-Book Produkten in Ihrem Warenkorb
wird die Bezahlung nur per PayPal möglich.
Der Download dieser Produkte wird bereitgestellt, wenn die Bezahlung bestätigt ist.

Der Sammelband "Herodot und das Persische Weltreich" versammelt die Beiträge einer internationalen Tagung, die im November 2008 unter Beteiligung zahlreicher renommierter Wissenschafterinnen und Wissenschaftern aus Europa, Amerika und Australien in Innsbruck stattgefunden hat. Die Publikation steht im Kontext eines größeren Forschungsvorhabens, das eine konzentrierte wissenschaftliche Beschäftigung mit jenem Teil der griechischen Historiographie zum Ziel hat, deren thematischer Fokus auf die historischen Welten des Alten Vorderasien gerichtet ist. Als Publikationsplattform dient die neu gegründete Reihe „Classica et Orientalia“. Nach einer Auseinandersetzung mit dem Werk des Ktesias (CLeO 1) und dem Hof der Achämeniden (CLeO 2) ist dies die dritte Publikation des Forschungsschwerpunktes. In insgesamt 33 Beiträgen in deutscher und englischer Sprache werden Herodots Historien unter zahlreichen Gesichtspunkten einer kritischen Analyse unterzogen. Sie werden in diesem Zusammenhang nicht nur vor dem Hintergrund des altorientalischen Quellenmaterials ausgeleuchtet, sondern auch unter literaturwissenschaftlichen Gesichtspunkten ausgewertet.

"Herodotus and the Persian Empire" comprises contributions of an international conference held in Innsbruck in November 2008, which was attended by renowned scholars from Europe, America and Australia. The volume is published within a larger context of research. Its preoccupation is centred on a scholarly discussion of the Greek historiography, focussing on the Historical World of Ancient Middle East.
The newly established series “Classica et Orientalia” offers a stage of publication to such studies like “Ktesias' World” (CLeO 1), “The Achaemenid Court” (CLeO 2) and “Herodotus and the Persian Empire“ (CLeO 3).
In the current volume, 33 contributors discuss Herodotus’ Histories under various points of view, in essays written in English as well as German. On the basis of Ancient Near Eastern source material, the texts are analyzed within literary studies.

Loading...
×