Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie Harrassowitz-Verlag.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
 
 
Petrou, Maria
Der türkische Dialekt von Westthrakien
Reihe:
Bandnummer: 125
Umfang/Format: XX, 376 Seiten, 5 Tabellen
Sprache: Deutsch
Ausstattung: Buch (Hardcover)
Abmessungen: 17,00 × 24,00 cm
Gewicht: 938g
Erscheinungsdatum: 17.03.2021
Preise: 94,00 Eur[D] / 96,70 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-11603-9
978-3-447-11603-9
Printed Version
94,00 Eur
978-3-447-39132-0
E-Book (pdf)
94,00 Eur
Bitte beachten Sie: Mit E-Book Produkten in Ihrem Warenkorb
wird die Bezahlung nur per PayPal möglich.
Der Download dieser Produkte wird bereitgestellt, wenn die Bezahlung bestätigt ist.

Das in Nordostgriechenland gesprochene Westthrakisch-Türkische gehört zur balkantürkischen Dialektgruppe. Auf der Basis von Sprachmaterial, das die Autorin in eigener Feldforschung erhoben hat, befasst sich Maria Petrou mit den verschiedenen Varietäten dieses Dialekts. Mit einem Schwerpunkt auf der Phonetik zeigt sie die Abweichungen vom Standardtürkischen auf und arbeitet die Besonderheiten des Dialektes heraus. Dabei vergleicht und diskutiert sie die selbst gewonnenen Daten mit bereits veröffentlichtem Material aus anderen balkantürkischen und zuweilen anatolischen Varietäten sowie aus früheren Sprachstufen des (Osmanisch)-Türkischen. Der Aspekt des Sprachkontakts mit dem Griechischen als charakteristischer Bestandteil des beschriebenen Dialekts zieht sich wie ein roter Faden durch die Arbeit und legt wertvolle Erkenntnisse über die untersuchten Varietäten frei.
Nach einer historischen, geographischen und demographischen Einführung werden phonetische, phonologische, mor­pho(phono)logische und syntaktische Erscheinungen so­wohl deskriptiv als auch kontrastiv untersucht. Betrachtungen zur Lexik, Semantik und Pragmatik schließen die Untersuchung ab. Appendices mit einem Teil des untersuchten Textmaterials vervollständigen die Arbeit. Die Studie leistet insgesamt einen wichtigen Beitrag zur Erforschung der türkischen Dialekte.

Loading...
×