Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie Harrassowitz-Verlag.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
 
 
Lincke, Eliese S
Die Prinzipien der Klassifizierung im Altägyptischen
Reihe:
Bandnummer: 38,6
Umfang/Format: XIV, 159 Seiten
Sprache: Deutsch
Ausstattung: Buch (Paperback)
Abmessungen: 17,00 × 24,00 cm
Erscheinungsdatum: 04.01.2011
Preise: 38,00 Eur[D] / 39,10 Eur[A]
ISBN: 978-3-447-05900-8
weitere Titel zum Thema:
978-3-447-05900-8
Printed Version
38,00 Eur
978-3-447-19042-8
E-Book (pdf)
38,00 Eur
Bitte beachten Sie: Mit E-Book Produkten in Ihrem Warenkorb
wird die Bezahlung nur per PayPal möglich.
Der Download dieser Produkte wird bereitgestellt, wenn die Bezahlung bestätigt ist.

In der Reihe „Classification and Categorization in Ancient Egypt“ sind bereits einige Arbeiten erschienen, die das System der Klassifizierung im Ägyptischen beschreiben. Für die mit den bisherigen Ansätzen nicht fassbaren Fälle von Klassifikatoren an Substantiven (noun classifiers) werden hier denkbare Lösungen vorgeschlagen, die sich nahtlos an die bisherigen Ergebnisse anschließen lassen. Wenig Beachtung in der Forschung fanden bislang Verbklassifikatoren (verb classifiers). Ausgehend von den in den Pyramidentexten belegten Klassifikatoren an Verben (und Adjektiven) wird der Gebrauch von Verbklassifi katoren im Altägyptischen untersucht und beschrieben. Zudem wird ein Modell zur Analyse von Mehrfachklassifizierung entwickelt, das verschiedene Bezugsebenen von Klassifikatoren an einem Wort oder einer Phrase herausstellt. Dies ermöglicht erstmals eine systematische Beschreibung von Klassifikatoren, deren Auswahl bisher als kontextabhängig oder als im Ermessen des Schreibers liegend galt.

Loading...